Vereinsporträt - MTV Soderstorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereinsporträt

Der MTV stellt sich vor

Vereinsporträt



Der Männer-Turn-Verein Soderstorf wurde am 24. Juli 1924 gegründet. An der Gründungsversammlung nahmen 17 junge Leute aus Soderstorf teil; als 1. Vorsitzender wurde Adolf Rüther (sen.) gewählt.
Allerdings täuscht der Name des Vereins bereits damals etwas über das tatsächliche Vereinsleben hinweg, denn schon 1924 turnten Frauen im MTV Soderstorf.

Durch einen Brand im Vereinsheim wurden 1975 viele wertvolle Unterlagen, Pokale und Fotos ein Raub der Flammen.
Daher ist diese Chronik auch leider lückenhaft. Nach dem Krieg war lange Zeit der Fußball die einzige Sparte des Vereins; großen Anteil am Aufbau hatte der langjährige 1. Vorsitzende Walter Westermann. Unter seiner Führung wurde u.a. der Sportplatz mit Tribüne gebaut. Nachdem er 1972 nicht mehr kandidierte, wurde der ebenfalls fußballbesessene Robert Putensen zum 1. Vorsitzenden gewählt. Aufgrund personeller Schwierigkeiten der Vereine MTV Amelinghausen und MTV Soderstorf wurden 1974 die Fußball-Abteilungen beider Vereine zur Fußball-Gemeinschaft Amelinghausen/Soderstorf zusammengelegt und nahmen in der Folgezeit erfolgreich mit zahlreichen Herren- und Jugendmannschaften am Punktspielbetrieb teil. Aus sportlichen Gründen entschloss sich der damalige Vorstand des MTV Soderstorf 1977, die Fußball-Abteilung abzumelden.

Im Jahre 2002 hat sich die Fußballabteilung in Soderstorf wieder neu gefunden und nimmt seither wieder am Punktspielbetrieb mit zwei Herrenmannschaften teil. Der wieder hergerichtete Sportplatz wurde am 22.09.2002 zu Ehren unseres langjährigen 1. Vorsitzenden feierlich in "WALTER WESTERMANN STADION" getauft.

Mit dem Bau der Schulsporthalle 1972 konnten viele Mitglieder auch in anderen Sportarten wie Turnen, Jazz-Gymnastik, Judo, Handball, Volley-Ball und Tischtennis am Sportgeschehen teilnehmen. Die Sporthalle ist seit dem immer ausgebucht. Zwischenzeitlich konnte der MTV Soderstorf über fünf Jahre lang einen einmaligen Service den Mitgliedern und Bürgern der Gemeinde Soderstorf bieten: ein Kinderspielkreis wurde ins Leben gerufen, der dann jedoch aus rechtlichen Gründen in die Trägerschaft der Gemeinde übergeben werden musste.

Am 11.03.1988 wurde Fritz Elsner zum 1. Vorsitzenden gewählt; Robert Putensen wurde erstes Ehrenmitglied im MTV. In dieser Zeit entwickelte sich die Tischtennis-Sparte zur erfolgreichsten Abteilung des MTV; so spielt die erste Mannschaft in der Landesliga. Der Spielmannszug ist eine gemeinsame Sparte mit dem MTV Amelinghausen; dessen Erfolge sind weit über die Grenzen des Landkreises bekannt. Hier wird vom MTV Soderstorf eine alte Tradition gepflegt, denn bereits 1928 bestand ein Spielmannszug mit 18 Mitgliedern.

Nachdem Fritz Elsner nicht mehr kandidierte, wurde Irene Imelmann am 20.02.1998 zur ersten Vorsitzenden gewählt. Fritz Elsner wurde zweites Ehrenmitglied im MTV.

Seit Anfang 2014 leitet Florian Müller nun den MTV Soderstorf als 1. Vorsitzender.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü